3. Juni 2015 Miriam

So nutzen Sie Google richtig – Teil 1

Alle nutzen Google. Aber tun sie das auch effizient? Die am weitesten verbreitete Suchmaschine bei uns ist ein mächtiges Werkzeug, wenn man sie richtig einsetzt. Wir erklären Ihnen, wie Sie das Maximum aus Google für sich herausholen.

Die wahrscheinlich beste Suchmaschine der westlichen Welt hatte im Februar 2014 rund 91% Marktanteil in Deutschland.* Im Vergleich zu Bing (3,5) und Yahoo (1,4) ist das ein Vorsprung von galaktischem Ausmaß. Fast jeder nutzt Google und die meisten Menschen nach dem gleichen Schema: „Einfach Suchbegriff eintippen und los“. Dabei schöpfen Sie die volle Kapazität kaum aus, denn über einige Filter und zusätzliche Features kommt man zu noch präziseren und passenderen Ergebnissen.

Tipps von Profis zur effizienteren Bilder-Suche mit Google

  1. Bildersuche
    Standardmäßig werden die Suchergebisse unter dem Reiter Web angezeigt. Danach folgen die Reiter Shopping und Bilder. Schauen Sie doch mal bei den Bildern rein und lassen Sie sich überraschen.
  1. Filter Bildersuche
    Haben Sie sich die Bilder anzeigen lassen, empfiehlt sich ein Klick auf den Reiter ganz rechts Suchoptionen. Hier lassen sich Farbwelten auswählen oder zum Beispiel der Typ „Gesicht“ oder „Strichzeichnung. Sie erhalten mit dieser Filterfunktion eine Fülle neuer Bilder als Ergebnis. Suchen Sie zum Beispiel Bilder zum Thema „Weltall“, können Sie sich mit dem Farbfilter ausschließlich gelbe Bilder des Alls anzeigen lassen. Oder Sie suchen nach einem Bild mit dem Titel „Kraft“. Es erscheinen ganz unterschiedliche Bilder von Hanteln bis Popey. Filtern Sie die Bilder aber nach Typ und klicken „Gesicht“ an, sehen Sie plötzlich die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin und andere Menschen mit dem Namen „Kraft“.

    SEO Lübeck google Bildersuche

    Bildersuche mit dem Farbfilter

  1. Bildersuche für Profis
    Sie haben ein Bild auf dem Rechner und möchten wissen, worum es sich dabei handelt? Oder Sie suchen ähnliche Bilder? Öffnen Sie Google in Ihrem Browser und klicken Sie dann oben rechts auf den Reiter Bilder. Jetzt können Sie einfach ein Bild von Ihrem Computer in das Suchfeld ziehen. Sie werden erstaunliche Ergebnisse erzielen.

    SEO Lübeck Bildersuche

    Foto von eigenem Computer in die Google-Suche ziehen

  1. Erweiterte Suche
    Wer es ganz wissen will oder schon weiß, der kann den Reiter mit dem Zahnrad am rechten oberen Bildrand anklicken. Die erweiterten Suchoptionen lassen keine Wünsche offen.

*Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/167841/umfrage/marktanteile-ausgewaehlter-suchmaschinen-in-deutschland/